Schulleitung - eine Aufgabe für mich? Klärungsseminar

Das 2-tägige Seminar stellt die berufsbiografische Selbstklärung in den Fokus. Dabei werden die aktuellen Anforderungen im Hinblick auf wirksame Schulleitungen erörtert und mit der persönlichen Kompetenzbilanz in Bezug gesetzt.

Die Selbsteinschätzung erfolgt über die Anwendung verschiedener Methoden und Modelle. Persönliche und berufliche Entwicklungen können so erfasst und bewusst gemacht werden und dienen weiterhin der Entscheidung über den weiteren beruflichen Weg.

Inhalte

  • Aktuelle Anforderungen und wirksame Schulleitung
  • Motivation zur Übernahme der Tätigkeit als Schulleitung
  • Persönliche Werte und Motive
  • Eine persönliche Kompetenzbilanz
  • Möglichkeiten der Weiterentwicklung

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes M.A.-Studium bzw. 1. und 2. Staatsexamen
  • mehrjährige Berufserfahrung

Weiterer gewinnbringender Erfahrungshorizont:

  • Arbeit in Steuergruppen/Projektgruppen/Fachgruppen/schulische Netzwerkgruppen u. ä.
  • Führungs-/Leitungsaufgaben

Fachbereich 41 im NLQ

Erstqualifizierung und Leitungskräftenachwuchsfortbildung

    Plattform FüNF

    Anmeldung nur durch Freigabe des NLQ

    Kontakt

    Katja Borm
    Tel.: 05121 1695-237

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]

    Letzte Änderung: 04.02.2020

    Drucken

    Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

    Niedersachen-Portal
    Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

    * Pflichtfelder
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln