Sicheres Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen

Die folgenden, aufgeführten Unterrichtsbeispiele erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Sie dienen als Anregung. Die Unterrichtsinhalte sind den erwarteten Kompetenzen zuzuordnen.

Fachwissen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • benennen und beschreiben Funktionsteile von Maschinen und Werkzeugen.
  • beschreiben die Handhabung von Maschinen und Werkzeugen.
  • benennen Sicherheitsregeln.
  • nutzen Maschinen und Werkzeuge zur Herstellung eines Produktes.

 

Beispiele für Unterrichtsinhalte Thematische Aspekte

Aufbau, Funktion und Einsatzmöglichkeiten, Unfallgefahren und Schutzmaßnahmen (Sicherheitsbelehrung, Bohrmaschinenführerschein [schriftliche und praktische Prüfung]), genauere Arbeitsergebnisse durch Maschinen und die Entwicklung von Vorrichtungen

Quelle: KC Oberschule Technik

Ausgewähltes Material zu:

Technik, Sicheres Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen, Sekundarbereich I

 

publikationen.dguv.de

Sicheres Arbeiten mit Metall

Die DGUV Information 202-082 "Sicheres Arbeiten mit Metall " ergänzt die RISU- Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

publikationen.dguv.de

Sicheres Löten

DGUV Information 202-076 "Sicheres Löten" ergänzt die RISU- Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

publikationen.dguv.de

Betriebsanweisung Holzstaub

Die DGUV Information 202-078 "Betriebsanweisung Holzstaub" ergänzt die RISU- Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

publikationen.dguv.de

Die Werkraumordnung

Die DGUV Information 202-071 "Werkraumordnung" ergänzt die RISU- Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

publikationen.dguv.de

Sicheres Bohren

Die DGUV Information 202-068 "Sicheres Bohren" ergänzt die RISU- Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

publikationen.dguv.de

Sicher experimentieren mit elektrischer Energie in Schulen

Die DGUV Informationen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung ergänzen die RISU- Richtlinien für die Sicherheit im Unterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Sicherheit im Technikunterricht

Sicherheit hat Priorität, um die Gesundheit aller Beteiligten zu gewährleisten. Der Erlass „Sicherheit im Unterricht“ in der jeweils gültigen Fassung sowie ergänzende staatliche Regelungen und Regelungen der Unfallversicherungsträger zu Sicherheit und Gesundheitsschutz sind zu beachten.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Letzte Änderung: 06.05.2021

Drucken
zum Seitenanfang